Lena Oberdorf kommt jetzt auf zwei WM-Einsätze

Fußball : Lena Oberdorf kommt jetzt auf zwei WM-Einsätze

Die Gevelsbergerin stand gegen Spanien in der Startelf und zeigte einige starke Zweikämpfe. Sie ist jetzt die jüngste WM-Spielerin.

Fußballspielerin Lena Oberdorf, einst in Diensten der TSG Sprockhövel, jetzt für Frauenfußball-Bundesligist SGS Essen im Einsatz, kommt nach dem Spiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Spanien bei der WM in Frankreich bereits auf zwei Turniereinsätze. Während sie im ersten Gruppenspiel gegen China eingewechselt wurde, stand die 17-Jährige gegen Spanien in der Startelf. Die als eines der größten deutschen Talente geltende Oberdorf rückte für Spielmacherin Dzsenifer Marozsán in die Mannschaft und zeigte einige starke Zweikämpfe. e.ö.

Mehr von Westdeutsche Zeitung