Illegale Abkürzung kostet 50 Euro Strafe
Illegale Abkürzung kostet 50 Euro Strafe

Baustelle in HildenIllegale Abkürzung kostet 50 Euro Strafe

Seitdem die Hochdahler Straße in Höhe der Beethovenstraße gesperrt ist, nutzen viele Autofahrer die Schubertstraße als Abkürzung. Doch das ist verboten und eine echte Belastung für die Anwohner.

Von Tobias Dupke
Hier gibt es die zweitbeste Pizza Deutschlands
Hier gibt es die zweitbeste Pizza Deutschlands

Gastronomie in Haan Hier gibt es die zweitbeste Pizza Deutschlands

Tonino Pisano hat den zweiten Platz bei der deutschen Meisterschaft in Hamburg gewonnen. Pizzen nach Tonis Geheimrezept gibt es jetzt im „Arlecchino Plus“ in Haan.

Appetitliche Geschichtshappen beim Tag der Archive
Appetitliche Geschichtshappen beim Tag der Archive

In der historischen Kronbrennerei in Hilden Appetitliche Geschichtshappen beim Tag der Archive

Stadtarchiv präsentierte unter dem Motto „Essen und Trinken“ eine spannende Ausstellung in der Historischen Kornbrennerei

Ehrenamt ist für sie Ehrensache
Ehrenamt ist für sie Ehrensache

Vergünstigungen als DankeschönEhrenamt ist für sie Ehrensache

Wer viel Zeit für die gute Sache investiert, soll belohnt werden. Aus diesem Grund führte die Stadt Hilden zu Beginn des Jahres die Ehrenamtskarte ein. Die Plastikkarte löst in Hilden den seit 2006 bestehenden Ehrenamtspass ab.

Von Sofie Werk
Kirchenkino unterstützt drei Einrichtungen
Kirchenkino unterstützt drei Einrichtungen

Gemeindeleben in Haan Kirchenkino unterstützt drei Einrichtungen

Komödien, aber auch anspruchsvolle Filme werden einmal monatlich in Haan gezeigt. Das Orga-Team freut sich über die große Spendenbereitschaft des Publikums und unterstützt CVJM, SKFM und den Haaner Sommer.

Von Sandra Grünwald
Multimedia
Hildener und Haaner laden in ihre Gärten ein
Offene Gartenpforte Hildener und Haaner laden in ihre Gärten ein

Anlässlich der „Offenen Gartenpforte“ öffnen viele Menschen wieder ihre grünen Oasen. Die Anmeldephase läuft ab sofort und noch bis Ende März.

Weitere Angebote
Stadt prüft Straßensperrungen wegen Elterntaxis
Stadt prüft Straßensperrungen wegen Elterntaxis
Antrag in Hilden Stadt prüft Straßensperrungen wegen Elterntaxis

Durch einen Erlass des NRW-Verkehrsministeriums können Kommunen nun sogenannte Schulstraßen einrichten und zeitweise für den Verkehr sperren. Die Stadt prüft auf Antrag der SPD, ob das auch in Hilden möglich ist.

Aktuelle Angebote
Ohne Ausländer geht es nicht
Ohne Ausländer geht es nicht

Langenfeld Ohne Ausländer geht es nicht

Sie werden in Pflegeeinrichtungen, Krankenhäusern und Kitas gebraucht. Aber auch mittelständische Unternehmen setzen auf Migranten und Flüchtlinge als unverzichtbare Arbeitskräfte.

Von Isabel Klaas
160 Sprinter auf der Startbahn 
des Flughafens
160 Sprinter auf der Startbahn des Flughafens

Später Start beim Runway Race 160 Sprinter auf der Startbahn des Flughafens

Es waren keine guten Bedingungen für neue Bestzeiten und trotzdem sind sie am Samstagabend gefallen – beim Bunert Runway Race auf dem Mönchengladbacher Flughafen.

Von Gordon Binder-Eggert
Die Stadt macht sich frühlingsfein
Die Stadt macht sich frühlingsfein

Leben in Mettmann Die Stadt macht sich frühlingsfein

Der Grauschleier ist eine Erfindung der Waschmittelwerbung. Doch der Frühjahrsputz ist alljährliche Routine. Am 16. März soll ganz Mettmann mitmachen.

Wie kommt die Photovoltaik-Anlage auf das Dach?
Wie kommt die Photovoltaik-Anlage auf das Dach?

Nachhaltig in Erkrath Wie kommt die Photovoltaik-Anlage auf das Dach?

Am Montag gibt es eine Info-Veranstaltung zum Thema Solarstrom in der Stadthalle. Experten erläutern in Kurzvorträgen Anforderungen und Co.

Viel los für Frauen zum Welttag in Langenfeld und Monheim
Viel los für Frauen zum Welttag in Langenfeld und Monheim

Von Flötenmusik bis Secondhand Viel los für Frauen zum Welttag in Langenfeld und Monheim

Selbstverteidigung, Selbstfindung, fit bleiben – die Frauenbeauftragten haben in Langenfeld und Monheim ein Programm organisiert.

Von Thomas Gutmann