Anwohner legen Beschwerde gegen Umbenennung ein
Anwohner legen Beschwerde gegen Umbenennung ein

Goethestraße in ViersenAnwohner legen Beschwerde gegen Umbenennung ein

Die beschlossene Umbenennung der Goethestraße stößt bei den Anwohnern auf Widerstand. Sie sammeln Unterschriften. Mehr als die Hälfte hat schon unterzeichnet.

Von Martin Röse
Essensreste gehören jetzt in die braune Tonne
Essensreste gehören jetzt in die braune Tonne

Abfallentsorgung im Kreis Viersen Essensreste gehören jetzt in die braune Tonne

Was bisher verboten war, ist jetzt ausdrücklich erwünscht: Gekochte Speisereste gehören in die braune Tonne und nicht mehr in den Restmüll. Das ist auch gut für die Umwelt.

Billard-Weltelite kommt im März nach Viersen
Billard-Weltelite kommt im März nach Viersen

Dreiband-WM in der Festhalle Billard-Weltelite kommt im März nach Viersen

Im März kommt wieder die Weltelite des Billard-Sports zur WM nach Viersen. Die Eintrittspreise wurden leicht erhöht. Stiehlt ein 15-jähriges deutsches Talent den Stars die Show?

Von Martin Röse
So viel Geld versickert beim Bildungs- und Teilhabepaket
So viel Geld versickert beim Bildungs- und Teilhabepaket

Kreis Viersen So viel Geld versickert beim Bildungs- und Teilhabepaket

Kinder aus Familien mit geringem Einkommen, sollen dennoch an Klassenfahrten teilnehmen oder zur Musikschule oder in den Sportverein gehen können. Dafür flossen im Kreis Viersen knapp 2,4 Millionen Euro. Doch der Verwaltungsaufwand dafür ist enorm. Er verschlingt mehr als 817.000 Euro. „Erschreckend“, nennt das die FDP.

Multimedia
Weitere Angebote
Feucht, fröhlich – und fast friedlich
Feucht, fröhlich – und fast friedlich
Rathausstürme & Co. Feucht, fröhlich – und fast friedlich

Bis zu 1200 Menschen feierten Altweiber auf dem Alten Markt in Dülken. Das DRK war unerwartet oft wegen zu viel Alkohol im Einsatz. Auch die Polizei war gefordert, etwa wegen Streitigkeiten. Die Rathäuser fielen friedlich an die Jecken.

Aktuelle Angebote
Rund 60 Freiwillige sammeln Müll in Tönisvorst
Rund 60 Freiwillige sammeln Müll in Tönisvorst

Aktion „saubere Apfelstadt“ Rund 60 Freiwillige sammeln Müll in Tönisvorst

Neben dem Sammeln wilden Mülls stand auch Aufklärung im Mittelpunkt der Aktion „saubere Apfelstadt“, die am Wochenende in Tönisvorst stattfand. Nabu Tönisvorst und CDU Tönisvorst hatten die Aktion organisiert.

Von Annika Dzuballe
PR-Specials Krefeld
Hochschule Venlo will Deutsche nicht abschrecken

Niederländischer Bildungspolitik zum Trotz Hochschule Venlo will Deutsche nicht abschrecken

Eigentlich möchten die Niederlande den Zustrom von Studenten aus dem Ausland begrenzen. Die Hochschule in Venlo ist jedoch eng mit der deutschen Grenzregion verflochten. Sie will ihren gewohnten Weg weiter gehen – wenn man sie lässt.

Von Holger Hintzen
Krefelder Visionen: Turm und Wasserfläche für den Westwall
Krefelder Visionen: Turm und Wasserfläche für den Westwall

Ideen für Krefelder Innenstadt Krefelder Visionen: Turm und Wasserfläche für den Westwall

Der Krefelder Immobilien-Unternehmen Eric Schomäcker macht seine Visionen für eine Umgestaltung der Krefelder Innenstadt in Visualisierungen sichtbar.

Von Werner Dohmen