Ärger um Baustelle am Bleichpfad
Ärger um Baustelle am Bleichpfad

Kanalerneuerung Philadelphiastraße Ärger um Baustelle am Bleichpfad

Die Kanalerneuerung im Bereich Philadelphiastraße geht ab 15. April weiter. Zuvor hatten schwere Bohlen für Verzögerungen gesorgt.

Gütersloh kommt mit einem guten Bekannten zum Wuppertaler SV
Gütersloh kommt mit einem guten Bekannten zum Wuppertaler SV

Fußball-RegionalligaGütersloh kommt mit einem guten Bekannten zum Wuppertaler SV

Der Fußball-Regionanalligist empfängt am Samstag den Aufsteiger im Stadio am Zoo (Anstoß 14 Uhr). Bei dem ist ein ehemaliger Wuppertaler Kapitän und dürfte eine besondere Rolle spielen, da die Gütersloher einen Ausfall zu beklagen haben.

Von Thomas Schulz
St. Anton-Straße: CDU stellt kritische Fragen zum Baustellenchaos
St. Anton-Straße: CDU stellt kritische Fragen zum Baustellenchaos

Verkehr St. Anton-Straße: CDU stellt kritische Fragen zum Baustellenchaos

Sperrungen und Umleitungen wegen der Gleisbauarbeiten im Krefelder Zentrum wirken sich bis zu den Ringen aus. Wer war für die Baustellen-Organisation verantwortlich?

Von Alexander Schulte
WZ+
Sorgen und Mahnungen im Fall junger Terrorverdächtiger
Sorgen und Mahnungen im Fall junger Terrorverdächtiger

Terrorismus Sorgen und Mahnungen im Fall junger Terrorverdächtiger

Vier Jugendliche aus NRW und Baden-Württemberg sollen einen islamistischen Terroranschlag geplant haben. Mahnungen und Appelle kommen auch von den Polizeigewerkschaften.

Multimedia
Vier Jugendliche unter Terrorverdacht - „Ideologie des IS“
Vier Jugendliche unter Terrorverdacht - „Ideologie des IS“

Extremismus Vier Jugendliche unter Terrorverdacht - „Ideologie des IS“

Sie sind erst 15 und 16 Jahre alt: Vier Jugendliche aus NRW und Baden-Württemberg sollen einen islamistischen Terroranschlag geplant haben. Jetzt sitzen sie in U-Haft. Zwei von ihnen sind Mädchen.

Von Frank Christiansen, Bettina Grönewald und Dorothea Hülsmeier, dpa
Podcasts der WZ
Die Gesichter der Traumsaison von Bayer Leverkusen
Die Gesichter der Traumsaison von Bayer Leverkusen

Designierter Meister Die Gesichter der Traumsaison von Bayer Leverkusen

Der Außenverteidiger bleibt gerne ein Kind, der Offensivstar hat neun Geschwister - und die Mutter vom Club-Chef unterrichtete Udo Lattek. Was sie eint: der Titelhunger mit Bayer Leverkusen.

Von Holger Schmidt, dpa
Meinung
Sorge vor Flächenbrand nach Irans Großangriff auf Israel
Sorge vor Flächenbrand nach Irans Großangriff auf Israel

Nahost Sorge vor Flächenbrand nach Irans Großangriff auf Israel

Irans beispielloser Angriff auf Israel bringt den UN-Sicherheitsrat und die G7 auf den Plan. Es geht die Sorge vor einem Flächenbrand in Nahost um. Die USA sichern Israel militärischen Beistand zu.

Sydney: Polizei geht nicht von Terrormotiv aus
Sydney: Polizei geht nicht von Terrormotiv aus

Nach Messerangriff Sydney: Polizei geht nicht von Terrormotiv aus

Australien: Ein Mann hat in einem Einkaufszentrum mehrere Menschen niedergestochen. Nun spricht die Polizei mit der Familie des Täters, um das Tatmotiv zu ermitteln.

Isabel Allende und die verletzten Kinderseelen
Isabel Allende und die verletzten Kinderseelen

Literatur Isabel Allende und die verletzten Kinderseelen

In ihrem neuen Roman greift die Bestsellerautorin ein Herzensthema auf. Sie schreibt über heimatlose Kinder dieser Welt.

Von Sibylle Peine, dpa
Habeck: Strompreise auch nach Atomausstieg gefallen
Habeck: Strompreise auch nach Atomausstieg gefallen

Energie Habeck: Strompreise auch nach Atomausstieg gefallen

Vor einem Jahr gingen die letzten Meiler vom Netz. Strom ist für die Industrie heute günstiger als noch vor ein, zwei Jahren - aber nicht günstig genug, wie ihre Vertreung kritisiert.

Wettbewerb ohne Verlierer: Konkurrenz richtig nutzen
Wettbewerb ohne Verlierer: Konkurrenz richtig nutzen

Persönliches Wachstum Wettbewerb ohne Verlierer: Konkurrenz richtig nutzen

Es gibt sie in jedem Job, für manche ist sie unangenehm, für andere inspirierend und anspornend: Konkurrenz. Drei Tipps, wie man Wettbewerb produktiv nutzt, Ziele erreicht und zufrieden mit sich ist.