Stadtwerke planen Solarpark an der Autobahn
Stadtwerke planen Solarpark an der Autobahn

Neuss investiert in Strom aus SonnenergieStadtwerke planen Solarpark an der Autobahn

Das Thema Energie ist eines von vier zentralen Handlungsfeldern im Klimaschutzkonzept der Stadt. Sie hat den Bau von 89 Fotovoltaikanlagen auf öffentlichen Gebäuden in Auftrag gegeben - doch die Stadtwerke planen größer.

Von Christoph Kleinau
Wie hygienisch sind die Neusser Schultoiletten?
Wie hygienisch sind die Neusser Schultoiletten?

Sanitäranlagen in der Kritik Wie hygienisch sind die Neusser Schultoiletten?

Stinkende Toiletten und mangelnde Hygiene: Schultoiletten in Nordrhein-Westfalen stehen massiv in der Kritik. Auch in Neuss zeigen sich einige Eltern unzufrieden mit den Sanitäranlagen. Was die Träger zum Zustand der Schultoiletten sagen.

Wirtepaar gibt das „Rheingold“ zum Monatsende auf
Wirtepaar gibt das „Rheingold“ zum Monatsende auf

Gastronomie in Neuss Wirtepaar gibt das „Rheingold“ zum Monatsende auf

Michael Schatten und Inge Giesen haben das 1870 gegründete Lokal „Rheingold“ kurz nach der Jahrtausendwende übernommen. Jetzt müssen sie es aufgeben.

Stadt Kaarst nutzt Ferien für Sanierungen
Stadt Kaarst nutzt Ferien für Sanierungen

Überblick über die ArbeitenStadt Kaarst nutzt Ferien für Sanierungen

Die Stadt Kaarst nutzt die schulfreie Zeit, um in verschiedenen städtischen Gebäuden Sanierungsarbeiten vorzunehmen. Ein Überblick über die einzelnen Maßnahmen.

Literarischer Sommer startet in seine Jubiläumsausgabe
Literarischer Sommer startet in seine Jubiläumsausgabe

Kristin Höller in Neuss Literarischer Sommer startet in seine Jubiläumsausgabe

Die Jubiläumsausgabe des Literarischen Sommers wurde nun auch in Neuss eingeläutet: Kirsten Höller stellte ihren Roman „Leute von früher“ vor und erzählte vom sagenumwobenen Atlantis des Nordens.

Von Natalie Urbig
Zum Lachgas-Rausch in den Kiosk
Zum Lachgas-Rausch in den Kiosk

Offener Verkauf in Neuss Zum Lachgas-Rausch in den Kiosk

Vor allem bei jungen Menschen erfreut sich der Konsum von Lachgas immer größerer Beliebtheit. An Neusser Kiosken werden Kartuschen zum Teil offensiv beworben. Dabei sind die möglichen Folgen für die Gesundheit nicht zu unterschätzen.

Von Simon Janßen
Multimedia
Weitere Angebote
ANZEIGE
„Etienne“ setzt auf klimafreundliche Narkose
„Etienne“ setzt auf klimafreundliche Narkose
Vorreiter im Rhein-Kreis Neuss„Etienne“ setzt auf klimafreundliche Narkose

Was Patienten hilft, ist nicht immer gut für die Umwelt. Das gilt auch für Narkosemittel in den Operationssälen.

Aktuelle Angebote
ANZEIGE
Kann man auch Gebäude in Risikogebieten versichern?

Hochwasser in Düsseldorf Kann man auch Gebäude in Risikogebieten versichern?

Die Pflicht zur Elementarversicherung wird nach der Juni-Flut in Bayern erneut diskutiert. Düsseldorfs Versicherer sind skeptisch.

Von Philip Zeitner
Apotheker warnen vor schlechter Versorgung in Meerbusch
Apotheker warnen vor schlechter Versorgung in Meerbusch

Gesundheitliche Versorgung im Stadtgebiet Apotheker warnen vor schlechter Versorgung in Meerbusch

Die Pharmazeuten erklärten im Rathaus, warum sie weitere Schließungen befürchten, und baten um Unterstützung von der Politik.

Von Sonja Schmitz
„Es ist äußerst makaber“
„Es ist äußerst makaber“

Immer wieder Diebstähle auf Kaarster Friedhöfen „Es ist äußerst makaber“

Allein in den vergangenen drei bis vier Wochen sind rund zehn Anzeigen wegen Diebstählen auf Kaarster Friedhöfen bei der Polizei eingegangen. Eine Betroffene berichtet.

Von Simon Janßen
Ferienspaß für Krümelmonster
Ferienspaß für Krümelmonster

Stadtranderholung in Meerbusch Ferienspaß für Krümelmonster

110 Kinder kommen in den ersten beiden Ferienwochen zur Stadtranderholung nach Lank. Das Programm dürfen sie mitbestimmen.

Von Anna Kirsten
150 Kinder stehen zur Zeit auf der Warteliste
150 Kinder stehen zur Zeit auf der Warteliste

Kitaplatz-Vergabe in Dormagen 150 Kinder stehen zur Zeit auf der Warteliste

Der Mangel an Plätzen in Kindertagesstätten führt zu langen Wartelisten. Für viele Eltern stellt sich daher die Frage: Wohin mit dem Nachwuchs? Ein Blick auf die angespannte Situation in der Stadt.

Von Andrea Lemke
Grevenbroicher Apotheker kritisieren Lauterbachs Reformpläne
Grevenbroicher Apotheker kritisieren Lauterbachs Reformpläne

Gesundheitssystem in Grevenbroich Grevenbroicher Apotheker kritisieren Lauterbachs Reformpläne

Gut gemeint, aber Ziel verfehlt? Es hagelt Kritik an der vom Gesundheitsministerium geplanten Apothekenreform – auch in Grevenbroich. Hiesige Pharmazeuten halten die Lösung à la „Apotheke light“ für den falschen Ansatz.

Von Christian Kandzorra