Lena Oberdorf spielt im Nationalteam

Fußball : Lena Oberdorf spielt im Nationalteam

Die 17-jährige Nachwuchsspielerin könnte bereits im Länderspiel gegen Schweden ihr Debüt geben.

Die ehemalige Jugend-Fußballspielerin der TSG Sprockhövel Lena Oberdorf hat den nächsten Schritt ihrer Karriere geschafft. Die Bundestrainerin der Deutschen Frauen Nationalmannschaft Martina Voss-Tecklenburg berief die 17-jährige Gevelsbergerin in den 23-köpfigen Kader für die Länderspiele gegen Schweden am 6. April in Solna/Schweden (13.45 Uhr, live in der ARD) und am 9. April gegen Japan in Paderborn (16 Uhr live im ZDF) berufen.

So könnte das Riesentalent, das vor dieser Saison zu SGS Essen in die Bundesliga wechselte, zu ihrem ersten A-Länderspiel kommen. Bereits im Februar hatte Voss-Tecklenburg die Mittelfeldspielerin in den Kader berufen. Doch Oberdorf musste aufgrund eines Infektes absagen. Nun soll sie aber wieder fit sein und vielleicht auch bei den Senioren ihren Debüt geben. e.ö.

Mehr von Westdeutsche Zeitung