FUSSBALL: 9:0-Sieg zum Abschluss für den VfL

FUSSBALL : 9:0-Sieg zum Abschluss für den VfL

Fußball Höhendorfer am Ende auf dem 11. Tabellenplatz.

Zu einem herausragenden Saisonabschluss sind die Fußballer des VfL Witzhelden in der Kreisliga gekommen. Beim Tabellennachbarn Vatan Spor Solingen setzte sich die von Oliver Heesen trainierte Mannschaft überaus deutlich mit 9:0 (3:0) durch und beendet die Runde damit auf dem elften Rang.

„Das war noch einmal ein richtig starker Auftritt und wir konnten vor allem den Jungs Einsatzzeiten verschaffen, die zuletzt weniger berücksichtigt wurden oder jetzt auch die Schuhe an den Nagel hängen werden“, freute sich Heesen über einen schönen Fußball-Nachmittag. Allerdings kam vom Gegner auch keine Gegenwehr, was es den Höhendorfern schon wesentlich einfacher machte.

Domenic Gerlach erzielte schon nach sieben Minuten den Führungstreffer für den VfL, Andrea Brandonisio (31.) und Roberto Strigari (34.) machten mit ihren Toren schon praktisch vor dem Seitenwechsel alles klar.

Doch die Gäste wollten auch nach der Halbzeit einfach weiter nach vorne spielen und wurden vom Kontrahenten kaum noch daran gehindert.  lh

VfL: Wannhoff, Striehn, Reichert, P. Kühl, Strauß, Baron, Poppelreuter, S. Schmitz (13. Heitzer), Brandonisio (71. Boddenberg), Strigari, Gerlach (66. D. Kaschta).

Mehr von Westdeutsche Zeitung