1. Sport
  2. Fußball
  3. Borussia Mönchengladbach

5:0 gegen Bayern: Gladbach nach historischer Embolo-Gala in der nächsten Runde

DFB-Pokal : 5:0 gegen Bayern: Gladbach nach historischer Embolo-Gala in der nächsten Runde

Der Borussia Park erlebte einen denkwürdigen Pokalabend, an dem die Borussia den FC Bayern sensationell mit 5:0 besiegt. Für die Bayern war es die höchste Niederlage in der Pokalgeschichte.

Borussia Mönchengladbach zeigte von Beginn an, wer an diesem Abend das Spiel gewinnen wird. Direkt die erste Aktion führte zur Führung. Es ist wie so oft an diesem Mittwochabend: Schneller Ballgewinn und dann über drei, vier Stationen zum Bayern-Tor. Koné mit seinem ersten Tor für die Fohlen stellt die Weichen für einen am Ende auch in der Höhe hochverdienten Sieg für die Gladbacher. Nach dem schwachen Spiel in Berlin sahen die Fans eine völlig andere Fohlenelf. Dass das Spiel zur Pause nur 3:0 für die Fohlen steht, war Manuel Neuer zu verdanken. Er hielt die Bayern im Spiel.

Der überragende Breel Embolo war an allen fünf Treffern beteiligt, dabei erzielte er zwei Treffer selbst. Er war sinnbildlich für die ganze Mannschaft. Borussia war von Beginn an hellwach und in jedem Zweikampf der Sieger. Die Bayern, die zuletzt zweimal 4:0 gewannen, waren chancenlos. Embolo machte die langen Bälle von Sommer gegen die Bayern-Abwehr fest und verteilte auf die starken Stindl und Hofmann. In der Umschaltbewegung hatte Borussia klare Geschwindigkeitsvorteile. Diese nutzten sie anders als zuletzt eiskalt aus. Schon zur Pause gab es Standing Ovation von der Tribüne. Nach dem Spiel gab es natürlich kein Halten mehr. Die Mannschaft wurde auch Minuten nach dem Spiel noch frenetisch gefeiert.

Bei den Bayern war einzig Leroy Sane derjenige, der spielerisch Akzente setzen konnte, aber auch seine Flanken und Läufe fanden keine Abnehmer. Lewandowski war das gesamte Spiel von Gladbachs Abwehr um Beyer, Ginter und Elvedi abgemeldet. Torwart Yann Sommer musste während der 90 Minuten kaum ins Spiel eingreifen.

Am Sonntag wartet nun der VFL Bochum auf die Fohlen. Mit der Mentalität und der Power in der Offensive sollte auch dieses Spiel gewonnen werden.