1. NRW
  2. Krefeld
  3. Lokalsport

Fußball: A-Junioren starten erfolgreich

Fußball : A-Junioren starten erfolgreich

Nervös, aber erfolgreich sind die A-Junioren des KFC Uerdingen und des VfR Fischeln in die Niederrheinliga-Saison 2019/20 gestartet. Die Uerdinger gewannen bei Mitaufsteiger VfB Hilden mit 2:1. Der VfR Fischeln war beim ASV Süchteln mit 3:1 erfolgreich.

Bereits in der vierten Minute musste der KFC Uerdingen den ersten Gegentreffer der Spielzeit hinnehmen. Die Halbzeit nutzte Trainer Daniel Beine, um sein System etwas umzustellen. Die Rot-Blauen erarbeiteten sich in der Folge mehr Chancen. Marcel Kretschmer erzielte vier Minuten nach seiner Einwechselung das 1:1 (62.). Mehmet Cetin traf zehn Minuten vor dem Abpfiff zum 2:1. „In der zweiten Halbzeit haben wir einen verdienten Sieg eingefahren“, so Beine.

Die Mannschaft von VfR-Trainer Ronny Kockel präsentierte sich zum Saisonauftakt unsicher. Trotzdem reichte es „bei einer schlechten Leistung zu einem verdienten Auftaktsieg“. Mehmet Erkan hatte den VfR bereits nach einer knappen Viertelstunde in Führung gebracht. Ahmet Yavuz erhöhte nach dem Seitenwechsel. Auf den Süchtelner Anschlusstreffer (88.) hatte Nick Heiselmeier die passende Antwort.

Der Start der B-Junioren des KFC Uerdingen fiel mit einem 1:1 gegen Rot-Weiß Oberhausen, die die vergangene Saison auf dem vierten Platz beendeten, ordentlich aus. Zumal es für das Team von Trainer Mirko Schweikhard in einer starken Liga darum geht, sich frühzeitig im oberen Drittel zu platzieren.