1. NRW
  2. Düsseldorf
  3. Lokalsport

DEG testet heute in den Niederlanden

DEG testet heute in den Niederlanden

Das Team von Tobias Abstreiter spielt gegen Limburg.

Die lange Olympia-Pause stellt DEG-Fans und -Mannschaft auf die Probe. Während beim Abschiedsspiel von Club-Ikone Daniel Kreutzer am vergangenen Wochenende bereits einige noch aktive Spieler auf dem Eis standen, geht es für das gesamte Team von Interimstrainer Tobias Abstreiter heute erstmals wieder im Wettkampf-Modus aufs Eis. Um 19.30 Uhr ist die Mannschaft von Tobias Abstreiter bei den Laco Eaters Limburg in Geleen zu Gast.

Drei Spieler der Niederländer haben eine DEG-Vergangenheit. Der niederländische Meister von 2012 spielt nun bereits im dritten Jahr in der BeNeLiga — dem gemeinsamen Oberhaus aus belgischen und niederländischen Teams. Nach dem Viertelfinal-Aus im Vorjahr haben die Limburger die gerade zu Ende gegangene Hauptrunde als Sechster abgeschlossen. Im Team von Trainer Andy Tenbult stehen sogar drei Spieler mit Düsseldorfer Vergangenheit. Die beiden Niederländer Luca Heutmekers und Glenn Bakx, sowie Maxime Pellegrims, der Neffe des ehemaligen DEG-Coachs, waren für das DNL-Team der DEG aktiv. Erfahrenster Akteur des Teams aus dem Nachbarland ist Slawomir Krzak. Der ehemalige polnische Nationalspieler schaffte es immerhin einmal in die US-amerikanische CHL zu den Memphis RiverKings, ist mittlerweile aber auch bereits 40 Jahre alt. Red