Die Hoffnung auf die Rückkehr in die Kreisliga A wächst

Die Hoffnung auf die Rückkehr in die Kreisliga A wächst

Auch durch vier Tore von Marcus Banken gewinnt der VfL in Solingen mit 7:1. Reserve erkämpft ein Remis.

Witzhelden.Ein Sieg und ein Unentschieden stehen für die beiden Fußball-Mannschaften des VfL Witzhelden in der Kreisliga B nach diesem Wochenende zu Buche. Vor allem die erste Mannschaft darf sich nach dem deutlichen Auswärtssieg in Solingen weiter Hoffnungen auf die sofortige Rückkehr in die Kreisliga machen. BSC Union Solingen II - VfL Witzhelden 1:7 (1:1). In der Erfolgsspur bleiben die Witzheldener Kicker, die sich beim Tabellenzwölften in der Klingenstadt nach schwacher erster Hälfte deutlich steigerten und vollkommen verdient die drei Punkte mit auf die kurze Heimreise nahmen.

Mann des Tages war zweifelsohne Marcus Banken, der alleine vier Tore (12./48./56./75.) erzielte und den Gegner damit praktisch im Alleingang besiegte. In Halbzeit eins glichen die Platzherren nach genau einer halben Stunde zum 1:1 aus. In einer dann recht einseitigen zweiten Halbzeit trugen sich noch Lukas Poppelreuter (55.), Roberto Strigari (61.) und Oguzhan Akdeniz (87.) in die Torschützenliste ein.

„Wir haben in der Halbzeitpause einige Umstellungen vorgenommen und die haben erstaunlich schnell gefruchtet“, freute sich Trainer Oliver Heesen über den nächsten wichtigen Erfolg. VfL: Wannhoff, S. Striehn (46. Albert), Sachsse, Reichert, P. Kühl, Poppelreuter, O. Kaschta, D. Struck (70. M. Willms), Banken (80. Baron), Akdeniz, Strigari. SC Leichlingen - VfL Witzhelden II 1:1 (1:0). Beim Tabellenvierten in Leichlingen erkämpften sich die Höhendorfer den nächsten Punkt und das, obwohl die Gäste über eine Halbzeit lang nach gelb-roter Karte gegen Kevin Franz in Unterzahl antreten mussten. „Für uns ist das in jedem Fall ein gewonnener Punkt“, meinte Trainer Tim Prenzel. Nach dem 0:1-Rückstand nach sieben Minuten gelang Stephan Stoll eine Viertelstunde vor dem Abpfiff der absolut verdiente 1:1-Ausgleich. lh VfL II: Zaß, Schulz, Lessmann (25. Morsch), Fiebig, Lorenz, Dietrich, Horeiß, Franz, Stoll, Koss (60. Zöller), Weber.

Mehr von Westdeutsche Zeitung