Sonderprüfung der maroden Überführung Rheinbrücke: Sperrungen ab Donnerstag

Krefeld · Das Bauwerk ist nur einspurig befahrbar, weil die halbjährliche Kontrolle ansteht. Autofahrer müssen mit Behinderungen rechnen und sollten ausweichen.

Sanierung Rheinbrücke Uerdingen

Sanierung Rheinbrücke Uerdingen

Foto: Andreas Bischof

Von Donnerstag (25. April) bis Dienstag (30. April) ist die Rheinbrücke in Uerdingen zwischen 9 und 16 Uhr in beide Fahrtrichtungen nur einspurig befahrbar. Im Rahmen der halbjährlichen Sonderprüfung kontrolliert die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Niederrhein die Funktionstüchtigkeit der Pylone an dem historischen Bauwerk. Die Sonderprüfung erfolgt am Samstag, die Tage im Vorfeld und im Anschluss der Kontrolle dienen der Vorbereitung bzw. dem Abbau. Regelmäßige Sonderprüfungen waren wie berichtet aufgrund einer Brückennachrechnung und Materialprüfung im vergangenen Jahr notwendig geworden. Diese hatten ergeben, dass der in der Entstehungszeit der Brücke verwendete Stahl eine geringere Qualität als erwartet aufweist. Durch die Kontrollen sollen bereits kleinste Veränderungen schnell und umfassend registriert werden. So soll die Brücke nutzbar bleiben, bis Anfang der 2030er Jahre eine neue gebaut sei. Red

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort