VfL II vergibt Sieg gegen Solingen 2

VfL II vergibt Sieg gegen Solingen 2

Witzhelden. Den nächsten Punktgewinn fuhren die Fußballer des VfL Witzhelden II ein. In der Kreisliga B trennte sich die Mannschaft von Trainer Tim Prenzel 2:2 (1:2)-Unentschieden von der höher eingestuften 1. Spielvereinigung Solingen-Wald 2. „Kämpferisch ist das im Moment alles in Ordnung, was meine Jungs machen.

Leider haben wir einige Überzahlsituationen nicht gut ausgespielt. Da war durchaus noch mehr für uns drin“, sagte Prenzel nach einer abwechslungsreichen Begegnung. Schon nach sieben Minuten kassierten die Witzheldener den Rückstand durch einen Foulelfmeter. Ausgleichende Gerechtigkeit herrschte vor, als Dustin Weber nach einer halben Stunde durch Strafstoß ausgleichen konnte. Nur fünf Minuten später waren die Klingenstädter wieder am Zuge und gingen mit einem knappen Vorsprung in die Halbzeitpause. Weber sorgte mit seinem frühen 2:2-Ausgleichstreffer (48.) für neue Hoffnung auf einen Saisonsieg. „Die Möglichkeiten auf den Siegtreffer waren durchaus vorhanden. Um das Spiel aber zu entscheiden fehlte letztlich die Genauigkeit“, so der Coach. lh

VfL II: Kaiser, Akdeniz (60. F. Zöller), D. Kaschta, Fiebig, Schulz (44. Piotraschke), Strauß, Weber, Lehnick (75. Bonfim Mein), Stoll, Leßmann, Horeis.