Sieg für die BTV-Herren

Sieg für die BTV-Herren

In Bonn schöpfen die Barmer Hoffnung im Abstiegskampf.

SG BG Bonn-MTus - BTV 54:79\. Einen souveränen Auswärtssieg im Abstiegskampf feierte der BTV in der 2\. Regionalliga. Bei Schlusslicht Bonn waren die Wuppertaler in allen Belangen überlegen und hatten in Center Daniel Walter (34) den besten Mann auf dem Feld. „Wir hatten leichtes Spiel gegen einen schon abgestiegenen Gegner. Bonn hatte eine kleine Rotation mit nur sechs Mann“, sagte Trainer Matthias Morawetz. Zur Halbzeit war der Sieg bei 20 Punkten Vorsprung praktisch schon eingetütet. Im dritten Viertel wuchs der Vorsprung dann auf 37 Zähler an. „Der Ball lief super. Wir haben viele freie Würfe bekommen. Maik Walosch und Björn Klaas haben mich immer wieder toll freigespielt“, sagte BTV-Spieler Daniel Walter. Der Center dominerte die Zone nach Belieben und hatte auch von der Dreierlinie ein gutes Händchen. Mit dem zweiten Sieg in Folge hat der BTV den Kontakt zu den Nicht-Abstiegsrängen hergestellt und alles in eigener Hand. Walter: „Fünf Teams sind nur einen Sieg vor uns.“

BTV: Walter (34), Walosch, Klaas (11), Kremer (4), Saou (5), Tünneßen (4), Borkenhagen (10), Kazembola (3), Freitag (4), Memeti (4). Viertel: 9:20, 11:20, 8:25, 26:14\. pdk