Spiel von Teutonia fällt aus

Fußball : Wetter Kein Anpfiff bei Teutonia St. Tönis

Der Orkan Eberhard tobte am Sonntag auch am Niederrhein mit Böen bis Windstärke 12. An ein Landesliga-Spiel in St. Tönis war daher nicht zu denken. Die Fußballer von Teutonia und des VfB Solingen gingen nicht aufs Feld.

Nach dem Aufwärmen blieben die Teams in der Kabine. Es folgte die Absage. Die Gefahr war zu groß. „Es hat keinen Sinn gemacht. Es war extrem“, sagte Trainer Bekim Kastrati, der die Entscheidung nachvollziehen konnte: „Es tut mir leid für Solingen.“ Der Teutonia-Coach wunderte sich jedoch, dass andernorts gespielt wurde bei wohl irregulären Bedingungen. Der Landesligist, der Karneval nicht um Punkte gestritten hatte, will für Dienstag noch einen Testgegner suchen. Die Partie gegen den VfB Solingen soll am Mittwoch, 3. April, nachgeholt werden. anle Foto: Dirk Jochmann

Mehr von Westdeutsche Zeitung