1. NRW
  2. Krefeld
  3. Lokalsport

3:1 — Fischelns A-Junioren ungeschlagen

3:1 — Fischelns A-Junioren ungeschlagen

Trainer Patrick Iwersen und die A-Junioren des VfR Fischeln bleiben in der Niederrheinliga ungeschlagen. Am vierten Spieltag bezwangen die Fischelner den SV Straelen mit 3:1. Stürmer Moreno Mandel erzielte in der 35. Minute mit seinem fünften Saisontor die Führung, Alexander Maas erhöhte zwei Minuten später.

Im zweiten Durchgang verkürzten die Gäste (46.), ehe Joker Niklas Geraets den Endstand erzielte (88.). Iwersen sagt: „Es war das erwartet intensive und kampfbetonte Spiel. Wir hatten vor der Halbzeit unsere stärkste Phase, in der wir sogar noch das 3:0 verpassen. Nach dem Anschlusstreffer haben wir uns etwas schwerer getan, aber verdient gewonnen.“

Die C-Junioren des KFC Uerdingen haben einen perfekten Start hingelegt. Nach Siegen gegen den SC Bayer Uerdingen und den VfR Fischeln gewann der KFC sein drittes Derby — 3:1 gegen Union Nettetal. Ein Fehler in der Uerdinger Abwehr nutzte Cameron Arnold (18.) zur Gäste-Führung aus. Die Auswahlspieler Ben Sundermann und Leon Schütz brachten die Krefelder auf die Siegerstraße. Sundermann traf doppelt (31., 55.), Schütz erzielte den Endstand (62.). KFC-Trainer Siegfried Konietzko sagt: „Die ganze Mannschaft hat gut gespielt, wir sind dominant aufgetreten, hätten noch höher gewinnen können.“

Der SC Bayer Uerdingen feierte den ersten Punkt, spielte beim 1. FC Mönchengladbach 2:2. Zur Halbzeit führte Mönchengladbach 2:0. Jimmy Atila verkürzte (42.). Max Schneider traf in der Nachspielzeit zum Ausgleich. sim