KFC Uerdingen | Alle Infos & Nachrichten | WZ.de

KFC Uerdingen | Alle Infos & Nachrichten | WZ.de

Foto: Revierfoto

KFC Uerdingen

Die Zeit drängt beim KFC Uerdingen
Die Zeit drängt beim KFC Uerdingen

FußballDie Zeit drängt beim KFC Uerdingen

Schon am 26. Juli beginnt die Regionalliga. Planungen mit Mannschaft und Trainer hängen hinterher.

„Das ist ein krasses Happy End"
„Das ist ein krasses Happy End"

Fußball„Das ist ein krasses Happy End"

Eine Saison am Rande des Abgrunds und doch noch mit dem Aufstieg. Die KFC-Mannschaft aber macht ihr Ding und lässt sich nicht unterkriegen

KFC steigt in die Regionalliga auf
KFC steigt in die Regionalliga auf

OberligaKFC steigt in die Regionalliga auf

Alexander Lipinski steuert zwei Treffer zum 3:1-Erfolg gegen Schonnebeck an einem rauschenden Fußballabend bei.

„Das ist eine Männermannschaft mit Charakter"
„Das ist eine Männermannschaft mit Charakter"

KFC-Trainer Levan Kenia mit Emotionen vor dem Abschied„Das ist eine Männermannschaft mit Charakter"

Der wohl scheidende KFC-Trainer Levan Kenia macht seinem Team vor dem letzten Heimspiel am Freitag ein großes Kompliment.

„Lasst uns gemeinsam in die Grotenburg gehen“
„Lasst uns gemeinsam in die Grotenburg gehen“

KFC-Legende Vollack ruft zum Ticketkauf auf„Lasst uns gemeinsam in die Grotenburg gehen“

Der KFC Uerdingen bestreitet am Freitagabend sein letztes Heimspiel in dieser Saison. Es könnte der Beginn einer großen Aufstiegsparty werden.

Vorstandsmitglied des KFC Uerdingen: Aufstieg wäre „schlicht verantwortungslos“
Vorstandsmitglied des KFC Uerdingen: Aufstieg wäre „schlicht verantwortungslos“

Insolvenz drohtVorstandsmitglied des KFC Uerdingen: Aufstieg wäre „schlicht verantwortungslos“

Interview · Bernd Limberg ist kaltgestellt, aber noch im Vorstand des Fußball-Oberligisten KFC Uerdingen. Im Interview mit unserer Redaktion erklärt er, warum er eine Insolvenz für unausweichlich hält und er kritisiert die Strukturen im Verein.

Krise beim KFC Uerdingen: Kurzfristige Insolvenz droht
Krise beim KFC Uerdingen: Kurzfristige Insolvenz droht

Finanzielle ProblemeKrise beim KFC Uerdingen: Kurzfristige Insolvenz droht

Der Vorstand des KFC Uerdingen richtet sich mit einem Brief an die Mitglieder. April-Gehälter wurden nicht gezahlt. Eine Lücke von 80.000 Euro klafft.

Bei Gründung des Fußball-Clubs im Jahr 1905 nannte er sich „FC Uerdingen 05“. Ab 1953 wurde der Club unter dem Namen „FC Bayer Uerdingen 05“ weitergeführt. Seit 1995 heißt der Club „KFC Uerdingen 05“.

Nach vielen Jahren im Profifußball stieg der KFC Uerdingen zur Saison 2005/06 in die Regionalliga West ab. Darauf folgten weitere Ab- und Aufstiege in den unteren Ligen. Zur Saison 2018/19 hat es der KFC Uerdingen mit Trainer Stefan Krämer wieder in den Profifußball geschafft. Aktuell wird die Mannschaft von Frank Heinemann trainiert.

Insgesamt spielte der Verein 14 Jahre in der 1. Bundesliga und 11 Jahre in der 2. Bundesliga.

Der Verein trägt folgende offizielle Titel: DFB-Pokalsieger 1985, Sieger beim DFB-Hallen-Masters 1988, Meister der 2. Bundesliga 1992 und Niederrhein-Pokalsieger 1982 und 2001.