Krefeld: Maskierter Unbekannter überfällt Tankstelle mit Schusswaffe

Raubüberfall : Maskierter Unbekannter überfällt Tankstelle mit Schusswaffe

In Krefeld-Fischeln ist es zu einem Überfall auf eine Tankstelle gekommen. Der Täter zückte sogar eine Pistole.

Nach Angaben der Beamten betrat ein maskierter Mann am Sonntagabend gegen 21 Uhr eine Tankstelle an der Kölner Straße. Dort soll er unvermittelt einen Mitarbeiter bedroht haben. Der Täter zückte eine Schusswaffe und forderte Bargeld.

Der 28-jährige Kassierer kam der Forderung nach und übergab dem Dieb das Geld. Dieser flüchtete anschließend mit der Beute in Richtung Ketteler Straße. Er soll zwischen 1,70 und 1,80 Meter groß und etwa 25 Jahre alt gewesen sein. Zur Tatzeit trug er einen olivgrünen Kapuzenpullover, eine dunkle Jeans und schwarze Turnschuhe. Außerdem hatte er einen Schal über seinen Mund gezogen.

Hinweise nimmt die Polizei unter der 02151 634 0 oder per E-Mail an hinweise.krefeld@polizei.nrw.de entgegen.

(red)
Mehr von Westdeutsche Zeitung