Velbert: Maskierter bedroht Angestellten und überfällt Tankstelle

Velbert : Maskierter bedroht Angestellten und überfällt Tankstelle

Velbert. Am Montagabend ist es in Velbert auf der Heiligenhauser Straße zu einem Überfall auf eine Tankstelle gekommen. Gegen 22.30 Uhr betrat ein mit einer schwarzen Sturmmaske maskierter Mann die Tankstelle und bedrohte einen Mitarbeiter mit einer Waffe.

Der Angestellte gab dem Maskierten daraufhin das Geld aus der Kasse sowie mehrere Schachteln Zigaretten

Wie die Polizei berichet flüchtete der Täter danach zu Fuß über die Heiligenhauser Straße in Richtung Innenstadt. Durch Zeugenaussagen wird der Mann als circa 25 Jahre alt beschrieben. Er soll 1,80 Meter bis 1,85 Meter groß gewesen sein. Außerdem hatte er einen schwarzen Bart. Während der Tatzeit trug er eine schwarze Stoffjacke, ein weißes T-Shirt und eine schwarzen Hose. Zusätzlich hatte er eine schwarzgrau gestreifte Sturmmaske übergezogen. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 02104 982 6110 entgegen. red