Fortunas Probleme mit der Schiedsrichter-Ansetzung

Schiedsrichter : „Schlechte Ansetzung“

Friedhelm Funkel betonte es, dass seine Schiedsrichter-Kritik nicht die zeitweise schlechte Leistung seines Teams entschuldigen sollte. „Es war kein Elfmeter, den hätte ich nie im Leben gepfiffen“, sagte Fortunas Cheftrainer.

„Ich habe mir diese Szene ein paar Mal angesehen. Es ist keine aktive Abwehr des Balles.“ Rouwen Hennings hatte zuvor eingeräumt, dass es ein regulärer Elfmeter war, nachdem er mit dem Oberarm den Freistoß von Maximilian Arnold abgewehrt hatte.

„Die Spieler erzählen ja manchmal Unsinn. Wir müssen es halt hinnehmen. “ Grundsätzlich übte Fortunas Trainer Kritik an der Ansetzung, dass erneut ein „sehr unerfahrener Schiedsrichter“ gepfiffen hat. Es werde diese Regel zu unterschiedlich ausgelegt. Fortuna hatte gegen Leverkusen keinen Elfmeter in einer ähnlichen Szene erhalten.