1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Lokalsport

TVB Wuppertal will Handballjahr positiv beenden

Handball : TVB will Handballjahr positiv beenden

Handball-Zweitligist steht beim punktgleichen Aufsteiger in Freiburg auf dem Prüfstand.

Zum letzten Spiel des Jahres müssen die Zweitliga-Handballerinnen des TVB Wuppertal am Samstagabend um 20 Uhr bei Aufsteiger HSG Freiburg antreten. Die „Red Sparrows“ aus dem Breisgau haben sich bisher gut verkauft und liegen punktgleich mit dem TVB, jedoch mit schlechterem Torverhältnis auf Platz zwölf. Der TVB musste unter der Woche erst einmal das bittere 25:26 gegen die Füchse Berlin verkraften. Die Enttäuschung über den verspielten Sieben-Tore-Vorsprung war groß. Aber auch Gegner Freiburg hat nach dem 17:26 in Zwickau etwas gutzumachen. „Wir werden sicher unsere beste Leistung abrufen müssen“, um im Breisgau zu bestehen“, sagt Abteilungsleiter Stefan Müller. Der Wille, das Handballjahr mit einem Erfolgserlebnis zu beenden, sei aber groß.