1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Lokalsport

Fußball: Julian Kray trifft dreifach für den Cronenberger SC

Fußball : Julian Kray trifft dreifach für den Cronenberger SC

Der Fußball-Oberligist kann beim 6:1 im letzten Vorbereitungsspiel gegen Bezirksligist Dabringhausen noch einmal Selbstvertrauen tanken.

Zehn Tage vor dem Start in die Fußball-Oberliga-Saison hat der Cronenberger SC noch einmal Selbstvertrauen tanken können. Am Donnerstag Abend siegte der CSC in seinem letzten Vorbereitungsspiel mit 6:1 (2:0) gegen den Bezirksligisten TV Dabringhausen. Julian Kray (3), Dino Salkovic, Tobias Orth und Max Eisenbach erzielten die Tore für den Oberligisten. „Heute haben wir gut gestanden, wenig zugelassen und nach vorne schnell umgeschaltet“, resümierte Trainer Axel Kilz den Auftritt seiner Mannschaft. Die hielt auch im zweiten Durchgang den Druck aufrecht und gewann auch in der Höhe verdient. „Wir werden dieses Ergebnis aber nicht überbewerten und können das richtig einschätzen“, meinte Kilz.

Weil die U19 des WSV den Test gegen den CSC für Samstag aus Quarantänegründen abgesagt hatte, stand neben einer Laufeinheit am vergangenen Wochenende die Rehibilatation beim Oberligisten im Vordergrund. Vor dem Saisonstart beim 1.FC Monheim am nächsten Sonntag hat der CSC unter anderem mit Luka Sola und Edin Husidic noch angeschlagene Spieler zu beklagen. „Unser Physiotherapeut leistet da aber gute Arbeit. Ich bin zuversichtlich, dass wir auf einige Spieler in Monheim wieder zurückgreifen können“, sagt Kilz.

(mkp)