Wuppertaler SV Cokkosan fällt mit Faserriss aus

Wuppertal · Am Mittwoch bestreitet der Wuppertaler SV ein Testspiel beim Nord-Regionalligisten VfB Oldenburg als Ersatz für die am Samstag abgesagte Partie in Gießen. Anstoß ist um 17.45 Uhr auf dem Trainingsgelände des VfB Oldenburg.

 Tolga Cokkosan fällt einige Wochen aus.

Tolga Cokkosan fällt einige Wochen aus.

Foto: WZ/OTTO KRSCHAK

Das am Montag kurzfristig vereinbarte Spiel wird unter Berücksichtigung der Hygiene-Schutzauflagen unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden. WSV-Trainer Alexander Voigt spricht von einem wertvollen Test für sein Team, um in den Spielrhythmus zu kommen. Das erkläre die weite Anreise an einem Wochentag. Der WSV muss neben Innenverteidiger Kevin Pytlik (Muskelfaserriss) auch auf Tolga Cokkosan verzichten, der sich am Montag im Training einen Muskelfaserriss in der Wade zugezogen hat. Beide Spieler werden voraussichtlich zum Saisonauftakt am 5. September fehlen. Tim Wendel wird am Donnerstag wieder ins Training einsteigen. ab

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort