1. NRW
  2. Kreis Viersen
  3. Kempen und Grefrath

Sporthotel Kempen: Untersuchung nach verheerendem Brand abgeschlossen

Hotel-Disco völlig zerstört : Untersuchung nach verheerendem Feuer in Kempener Sporthotel abgeschlossen

Nach dem ein Großbrand das Kempener Sporthotel völlig zerstörte, hat ein Sachverständige das Feuer untersucht. Die Polizei hat nun offizielle Ermittlungen wegen Brandstiftung aufgenommen.

Ein verheerender Großbrand hat im April das ehemalige Kempener Sporthotel völlig zerstört. Wie ein Brandsachverständiger nun festgestellt hat, gab es mehrere Brandherde in der Hotel-Disco, die zu dem Ausbruch des Feuers geführt hatten.

Die Polizei sieht ihren Verdacht der Brandstiftung bestätigt und hat nun offziell Ermittlungen deswegen eingeleitet. Hinweise können unter der Rufnummer 02162/377-0 oder per Mail an poststelle.viersen@polizei.nrw.de gegeben werden.

Da die Zukunft des Sporthotels in Kempen sowieso bekanntermaßen düster aussieht, gab es nach dem Brand Spekulationen über die Ursache. Der Verdacht der Brandstiftung hat sich nun offiziell bestätigt.

(red)