Trio des Krefelder EV verpasst Play-off-Finale

Eishockey : KEV-Spieler verpassen das Oberliga-Finale

Philipp Kuhnekath sowie Tom und Mike Schmitz, Eishockeyspieler der KEV-Pinguine und dem Kooperationspartner Herner EV für die Saison in der 3 Liga (Oberliga), erreichten nicht das Finale in der Oberliga-Meisterschaft.

Nach zwei Siegen gegen den dreifachen Meister Tilburg Trappers, gingen die nächsten drei Spiele mit 3:5, 3:5 und 1:6 verloren. Das Finale bestreitet nun Tilburg gegen den EV Landshut. Im Team der Herner war auch der ehemalige KEV-Spieler Julius Bauermeister dabei. In der kommenden Saison wird der KEV selbst eine Oberliga-Mannschaft mit U 23-Spielern stellen. Dadurch wird die bisherige Kooperation mit dem Herner EV beendet. Trainer der U 23-Mannschaft wird der bisherige DNL-Trainer Elmar Schmitz. B.F.

Mehr von Westdeutsche Zeitung