1. NRW
  2. Düsseldorf
  3. Lokalsport

Jugendfußball: Regionalliga: Pleiten für SGU und Fortuna

Jugendfußball : Regionalliga: Pleiten für SGU und Fortuna

Im U 14-Nachwuchscup gelingt die Revanche.

Düsseldorf. Jeweils eine Nummer zu groß waren die Spitzenteams von Borussia Dortmund und des 1. FC Köln für die C-Junioren der SG Unterrath und der Fortuna in der Fussball-Regionalliga. Die SGU entging beim 0:9 gegen den BVB nur knapp einer erneuten zweistelligen Niederlage.

Der ersatzgeschwächten Fortuna erging es beim 1:6 in Köln kaum besser. Nur Younes Mouadden traf. Im U 14-Nachwuchscup nahm die Fortuna gegen Schwarz-Weiss Essen jedoch Revanche für die Hinspielniederlage. Jonas Büchte (2), Suat Bülbül, Luis Bukvasevic und Janos Kömmerling erzielten gegen das Schlusslicht die Tore zum 5:1.

Die A-Junioren des BV 04 stehen in der Niederrheinliga nach dem 4:0-Sieg über den 1. FC Bocholt kurz vor der Direktqualifikation. Nach den Treffern von Selcuk Yavuz, Janis Kiessling und Ibrahim Dogan (2) müssen die Derendorfer am letzten Spieltag nur noch Platz sechs verteidigen. Fortunas U 18 verlor in Baumberg trotz Führung (Murat Yildiz) mit 1:3. Bei den B-Junioren besiegelte Fortunas U 16 mit dem 3:0 (1:0)-Derbysieg den Abstieg der SG Unterrath.

Aaron Hardt (2) und der ehemalige Unterrather Ismail Agic ließen die Fortuna jubeln. Allerdings muss der Nachwuchs vom Flinger Broich nächste Woche in Wermelskirchen noch einmal zittern. Denn gegen jene Wermelskirchener unterlag der zweitplatzierte BV 04 mit 1:2 (Tor: Hendrik Kortgödde) und versäumte es, noch einmal ins Titelrennen einzugreifen. Wermelskirchen könnte die Fortuna am letzten Spieltag somit noch auf einen Abstiegsplatz verdrängen, müsste dafür aber mit drei Toren Differenz gewinnen.