B-Junioren der SGU feiern Klassenerhalt

B-Junioren der SGU feiern Klassenerhalt

Das bessere Torverhältnis ist ausschlaggebend.

Die B-Junioren der SG Unterrath spielen auch in der kommenden Saison in der Fußball-Bundesliga. An einem dramatischen letzten Spieltag unterlag die Elf von Sascha Walbröhl zwar beim VfL Bochum mit 0:2 (0:0). Aufgrund des besseren Torverhältnisses verteidigte der Aufsteiger aber den ersten Nicht-Abstiegsplatz vor dem punktgleichen Hombrucher SV und krönte damit eine gute Saison. Eine ordentliche Leistung bot auch Fortunas U 17 gegen den Spitzenreiter aus Dortmund, musste sich gegen den Favoriten auf den Gewinn der Deutschen B-Jugend-Meisterschaft aber doch mit 0:3 (0:2) geschlagen geben.

Mit einem 1:0 (1:0)-Sieg im Gepäck kehrte Fortunas U 14 vom Auswärtsspiel bei Borussia Mönchengladbach zurück. Bereits nach drei Minuten zirkelte Eray Isis eine Ecke direkt ins Mönchengladbacher Tor. Damit war die Revanche für die 2:4-Hinspielniederlage im Nachwuchscup perfekt.

In der Qualifikation zur Niederrheinliga erwischte die C-Jugend des BV 04 einen optimalen Start. Die Derendorfer setzten sich beim FC Kray nach Treffern von Brahim Laukil und Markus Wobitz (2) mit 3:1 (1:1) durch. Auch die U 15 von Rhenania Hochdahl hat nach dem 3:3 (2:2) gegen die SVG Neuss-Weißenberg noch alle Chancen auf den Aufstieg in die Niederrheinliga. Till Henrik Westermann (9.) und Ben Niklas Schulte brachten die Rhenania mit 2:1 in Front. Philip Gatzen markierte den 3:3-Endstand (59.). magi

Mehr von Westdeutsche Zeitung