1. Sport
  2. Fußball
  3. Fortuna Düsseldorf

Valon Berisha vor Wechsel von Lazio Rom zu Fortuna Düsseldorf

Fortuna Düsseldorf : Valon Berisha vor Wechsel von Lazio Rom zu Fortuna Düsseldorf

Mitten in den Trubel um die Entlassung von Trainer Friedhelm Funkel könnte bei Fortuna Düsseldorf die angekündigte Verstärkung für das Mittelfeld eintreffen.

Bei Fortuna Düsseldorf dreht sich am Mittwochmorgen alles um die Entlassung von Friedhelm Funkel als Cheftrainer. Neben der Vorstellung von Nachfolger Uwe Rösler soll in Düsseldorf am Mittwoch aber auch noch ein weiteres neues Gesicht auflaufen.

Nach übereinstimmenden Medienberichten vom italienischen Transferexerten Gianluca Di Marzio und dem Radiosender „Radio Sei“ soll Valon Berisha seinem Medizincheck bei der Fortuna absolvieren.

Sportvorstand Lutz Pfannenstiel hatten in den letzten Tagen angekündigt, dass die Düsseldorfer sich vor dem Ende der Winter-Transferperiode nochmal in Mittelfeld verstärken wollen. Dies scheint nun mit dem Nationalspieler Kosovos gelungen zu sein.

Berisha wird demnach bis zum Sommer von Lazio Rom ausgeliehen, danach soll Fortuna eine Kaufoption für den 26-Jährigen haben. Der Allrounder kam in dieser lediglich auf 8 Einsätze für Lazio und stand dabei nur 279 Minuten auf dem Platz.

Die Römer hatten den 26-Jährigen 2018 für mehr als 7 Millionen Euro von Red Bull Salzburg verpflichtet. In Italien konnte sich der Mittelfeldspieler aber auch aufgrund von Verletzungen bisher nie wirklich durchsetzen.