Jugend-Fußball: Fortuna Düsseldorf gewinnt gegen Essen und Duisburg

Jugend-Fußball : Derbysiege für Fortunas Nachwuchs

Die jungen Fußballer vom Flinger Broich erleben ein nahezu perfektes Wochenende: Die U 19 gewinnt in Essen, die U 17 gegen Duisburg, die U 16 in Unterrath, die U 14 in Köln.

U 19-Bundesliga

Fortunas U 19-Fußballer haben in der A-Junioren-Bundesliga einen großen Schritt in Richtung Klassenerhalt gemacht. Beim Aufsteiger Rot-Weiss Essen behielt die Mannschaft von Trainer Sinisa Suker am Sonntagvormittag verdientermaßen mit 1:0 (0:0) die Oberhand. „Wir sind zufrieden. Wir wollten in Essen unbedingt drei Zähler einfahren. Das haben wir geschafft“, resümierte Sinisa Suker. In der Abwehr ließ sein Team nahezu nichts anbrennen, offensiv krönte der auffällige Daniel Kyerewaa sein Spiel mit dem entscheidenden Tor (23.) des Tages.

U 17-Bundesliga

Auch für Fortunas U 17 lief es am Sonntag wie geschmiert. Im Niederrheinderby behielt das Team von Jens Langeneke gegen den MSV Duisburg mit 3:0 (1:0) die Oberhand und hat nun bereits zwölf Zähler Vorsprung auf den ersten Abstiegsrang. Niklas Harth wusste mit zwei Treffern zu überzeugen (19., 80.). Dazwischen sorgte Tijan Saidy Sally (65.) für die Vorentscheidung. Nicht so gut verlief das erste Pflichtspiel des Jahres für die SG Unterrath. Beim Aufsteiger FC Hennef setzte es eine 1:3 (0:1)-Niederlage. Kelsey Ramstijn gelang in der Schlussminute lediglich Ergebniskosmetik.

U 15-Regionalliga

In der C-Junioren-Regionalliga erkämpfte sich Fortunas U 15 gegen Preußen Münster einen Punkt. Auf eigener Anlage geriet das Team von Christian Reischke zweimal in Rückstand. Doppeltorschütze Ingyom Jung (39., 60.) war letztlich hauptverantwortlich für den 2:2 (0:1)-Endstand.

U 14-Nachwuchscup

Bereits am Mittwoch entführte Fortunas U 14 im Nachwuchscup drei Punkte aus der Domstadt. Acht Minuten vor dem Abpfiff markierte Dorian Nacu beim 1. FC Köln das Tor des Abends zum 1:0 (0:0).

U 16-Niederrheinliga

Auch Fortunas U 16 heimste in der B-Junioren-Niederrheinliga spät drei Zähler ein. Im Derby bei der U 16 der SG Unterrath geriet sie durch das Tor von Celal Aydogan zunächst in Rückstand. Luca Thissen (22.) und Marvin Brüggehoff (69.) drehten den Spieß aber noch um.

U 15-Niederrheinliga

Bei den C-Junioren darf sich die U 15 der SGU weiter Hoffnung auf den Wiederaufstieg in die Regionalliga machen. Gegen Schwarz-Weiß Essen gewann der Spitzenreiter nach Toren von Kilian Bella, Rafael Adiele und Noah Fofic klar mit 3:0 (2:0). Mit Unterraths erstem Verfolger 1. FC Mönchengladbach bekam es der Aufsteiger BV 04 zu tun. Erwartungsgemäß verlor das Schlusslicht aus Derendorf mit 0:2 (0:1).

Mehr von Westdeutsche Zeitung