1. Sport
  2. Fußball
  3. Fortuna Düsseldorf

Fortuna Düsseldorf: Fortuna: U 17 verliert, Suker hat verlängert

Fortuna Düsseldorf : Fortuna: U 17 verliert, Suker hat verlängert

Düsseldorf. Fortunas U 17-Fußballer haben das letzte Heimspiel der Saison in der B-Junioren-Bundesliga verloren. Gegen Borussia Mönchengladbach musste sich die Elf von Samir Sisic vor den Augen von U 19-Trainer Sinisa Suker, der seinen Vertrag inzwischen um ein weiteres Jahr verlängert hat, mit 0:2 (0:0) geschlagen geben und den Niederrheinrivalen in der Tabelle vorbei ziehen lassen.

Überschattet wurde die Partie, die durch die Treffer von Mawerick Dreßen (55.) und Behadil Sabani (74.) entschieden wurde, von einem Zusammenstoß zwischen Leon Miguel Schulten und Jorke Ndombaxi. Fortunas Torhüter Schulten konnte im Anschluss mit einem Turban weiter spielen. Für den ebenfalls am Kopf verletzten Ndombaxi musste der Krankenwagen gerufen werden.

Fortunas U 15 beendete die Spielzeit in der Fußball-Regionalliga mit einer knappen 0:1-Niederlage gegen Preußen Münster. Jonas Büchte verschoss dabei einen Strafstoß. Die U 14 der Fortuna erkämpfte sich am letzten Spieltag ein 3:3 (2:1) bei Bergisch-Gladbach. Lorenz Kowalle (63.), der auch schon die 1:0-Führung erzielt hatte (14.), und Johnny Lu (65.) wendeten mit zwei späten Treffern den ersten Saisonsieg des Tabellenschlusslichts ab.