1. Sport
  2. Fußball
  3. Fortuna Düsseldorf

Fortuna Düsseldorf: Avevor zurück zu St. Pauli

Fortuna Düsseldorf : Avevor zurück zu St. Pauli

Düsseldorf. Abwehrspieler Christopher Avevor wechselt ablösefrei zum Zweitliga-Konkurrenten FC St. Pauli zurück. Er unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2019, teilten die Hamburger am Sonntag mit.

Der gebürtige Kieler wechselte 2012 auf Leihbasis vom Bundesligisten Hannover 96 zum FC St. Pauli, für den er 28 Zweitliga-Partien bestritt.

Avevor kehrte 2013 zunächst für ein Jahr nach Hannover zurück, ehe er sich zur Saison 2014/15 Zweitligist Fortuna Düsseldorf anschloss. Für die Fortunen absolvierte der 24-Jährige in zwei Spielzeiten 21 Partien.

„Es ist ein überragendes Gefühl, wieder zurück am Millerntor zu sein! Seit meinem Weggang im Sommer 2013 hat sich viel getan, zuletzt hat sich der Verein absolut positiv entwickelt. Ich will mit meinen Leistungen zur positiven sportlichen Entwicklung beitragen“, so Avevor nach Vertragsunterschrift.