B-Junioren bereiten dem Favoriten Mönchengladbach große Probleme

Jugendfußball : U 17 verliert 0:1 gegen Mönchengladbach

Die U 17 des Wuppertaler des WSV kassierte in der Bundesliga am Mittwochabend zwar die dritte Niederlage, aber das Formbarometer zeigt deutlich nach oben. Mit 0:1 fiel die Niederlage bei Borussia Mönchengladbach denkbar knapp aus.

Der WSV machte es dem Favoriten  denkbar schwer, was Gladbachs Trainer dazu veranlasste, schon vor der Pause dreimal auszuwechseln. Der WSV machte die Räume eng und verteidigte geschickt, doch einmal rutschte der Ball im Strafraum durch und es war passiert. Torschütze war Jacob Tom Schnitzler (55.). Die größte Chance zum Ausgleichstreffer hatte Jan Luca vom Stein (75.), aber seinen Schuss aus halbrechter Position aus sieben Metern wehrte Gladbachs Keepr ab. Toto

Mehr von Westdeutsche Zeitung