Schwere aber machbare Aufgabe für den Bergischen HC im DHB-Pokal

Handball-Pokal : BHC muss DHB-Pokal zum TBV Lemgo

Die Achtelfinalspiele im DHB-Pokal finden am 1./2. Oktober statt.

Der Handball-Bundesligist Bergischer HC darf weiter von seiner zweiten Teilnahme am Final Four im DHB-Pokal träumen. Im Rahmen des Pixum Super Cups zwischen Meister SG Flensburg und Pokalsieger THW Kiel losten Handball-Weltmeister Pascal Hens und Mönchengladbachs Trainer Marco Rose dem BHV die Ostwestfalen vom TBV Lemgo zu. Der Wermutstropfen: Das Spiel am 1./2. Oktober findet nicht in der Uni-Halle statt, sondern die Bergischen müssen beim Ligakonkurrenten antreten. Das ist eine schwere, aber keine unlösbare Aufgabe für den BHC, denn es treffen zwei Teams auf Augenhöhe aufeinander. Red

Mehr von Westdeutsche Zeitung