Wohnung durchsucht: Ermittler nehmen Krefelder Drogendealer hoch

Wohnung durchsucht : Ermittler nehmen Krefelder Drogendealer hoch

In der Krefelder Innenstadt ist ein mutmaßlicher Drogendealer in seiner Wohnung festgenommen worden. In der Wohnung fanden Ermittler Drogen und Waffen.

Ermittler der Polizei haben am Montag einem 34-jährigen Krefelder festgenommen. Der Mann wird verdächtigt mit Drogen zu handeln.

Die Beamten fanden in der Wohnung in der Innenstadt eine nicht geringe Menge Amphetamin und Kokain. Außerdem Verpackungsmaterial sowie Feinwaagen, die zum professionellen Drogenhandel verwendet werden. Die gefundenen Drogen haben laut Polizei einen Straßenverkaufswert von etwa 3.500 Euro.

Bei dem 34-Jährigen wurden außerdem eine Schreckschusspistole und weitere Waffen gefunden. Der Krefelder wurde am Dienstag einem Haftrichter vorgeführt. Dieser erließ einen Haftbefehl gegen den Mann.

(red)
Mehr von Westdeutsche Zeitung