1. NRW
  2. Krefeld

Krefeld: Wohnmobil-Diebe verunfallen und flüchten - Suche mit Hubschrauber

Krefeld : Wohnmobil-Diebe verunfallen und flüchten - Suche mit Hubschrauber

Nach wenigen Metern sind die Wohnmobil-Diebe verunfallt. Die Polizei suchte die Flüchtigen mit einem Hubschrauber.

Unbekannte haben in der Nacht auf Dienstag ein Wohnmobil in Hüls entwendet und kurz darauf einen Unfall verursacht, teilte die Polizei Krefeld mit. Anschließend flüchteten die Diebe. Die Ermittler setzten für die Suche nach den Flüchtigen einen Hubschrauber ein.

Ein Autofahrer habe gegen 4 Uhr ein verlassenes Wohnmobil mit Frontschaden an der Tönisberger Straße entdeckt und die Polizei verständigt. Die Ermittlungen vor Ort deuten darauf hin, dass das Fahrzeug von einem Privatgrundstück an der Tönisberger Straße entwendet wurde. Die Polizei geht davon aus, dass die Diebe das Fahrzeug kurz schlossen und nach wenigen Metern gegen einen Baum prallten.

Zur Fahndung nach den Flüchtigen setzte die Polizei einen Hubschrauber ein. Bislang fehlt von den Dieben jede Spur. Das Wohnmobil der Marke Fiat wurde sichergestellt und wird derzeit auf Hinweise untersucht.

(red)