Fahrrad-Klau in Bockum : Designer-Sportrennrad im Wert von 10 000 Euro gestohlen

Die Polizei fandet nach Unbekannte, die ein Designer-Sportrennrad entwendet haben. Der Vorfall ereignete sich bereits am Donnerstag, 23. April 2020. Das hochwertige Rennrad wurde aus dem Garten eines Hauses an der Kaiserstraße entwendet.

Als eines von 30 Rädern weltweit, von denen wohl nur 21 in den Verkauf gingen, wurde es speziell für den Start der Tour de France 2017 in Düsseldorf kreiert. Besonders auffällig ist das Design mit weißem Gittermuster auf schwarzem Grund, das "Kraftwerk" genannt wird. Die Eigentümer sowie die Polizei erhoffen sich Hinweise zu den Tätern. Diese könnten auch aus einem möglichen Weiterverkauf des kompletten Rades oder einzelner Bauteile ergehen. Das Rad der Marke Canyon besteht aus Carbon und ist aus der Serie Ultimate CF SLX. Der Rahmen hat die Größe XS. Die Laufräder sind von der Firma Zipp, Modell 303. Die Schaltung ist von der Firma Sram, Modell E-Tap.