Radfahrer (52) in Derendorf schwer verletzt

Radfahrer (52) in Derendorf schwer verletzt

Der Mann soll beim Linksabbiegen ein Auto übersehen haben. Er wurde ins Krankenhaus gebracht.

Düsseldorf. Bei einem Verkehrsunfall ist am Dienstagnachmittag ein Radfahrer in Derendorf schwer verletzt und per Krankenwagen in eine Klinik gebracht worden

Der 52-Jährige radelte nach Polizeiangaben gegen 16.35 Uhr auf der Roßstraße. Beim Abbiegen in die Golzheimer Straße soll er dann den Ford eines 58-Jährigen Autofahrers übersehen haben — es kam zum für den Radfahrer folgenschweren Zusammenstoß. Der Mann wurde erfasst und zu Boden geschleudert. Mit schweren Verletzungen wurde der 52-Jährige ins Krankenhaus gebracht.