Wieder nur ein Unentschieden für Fortunas Handballerinnen

Handball-Nordrheinliga Frauen : Wieder nur ein Unentschieden für Fortunas Handballerinnen

Gegen Abstiegskandidat Überruhr reicht es nur zu einem 26:26.

Die Handballerinnen von Fortuna Düsseldorf kommen im Jahr 2019 einfach nicht in Fahrt. Gegen die SG Überruhr, die mitten im Abstiegskampf steckt, kam das Team um Ina Mollidor nicht über ein 26:26 (15:15)-Unentschieden hinaus. Dieser Punktgewinn, den Eileen Neumann vier Sekunden vor dem Spielende mit ihrem siebten Treffer sicherstellte, war wie schon die Punkteteilung vor zwei Wochen bei Treudeutsch Lank mehr als nur glücklich. Die Tabellenführung hat Fortuna durch diesen Punktverlust eingebüßt und weist nun einen Zähler Rückstand auf Drittligaabsteiger TB Wülfrath auf. Der Mollidor-Truppe scheint auf der Zielgeraden die Luft im Aufstiegskampf auszugehen.

Wülfrath holt sich die Spitze durch einen Sieg gegen St. Tönis zurück

Gegen die junge und schnelle Mannschaft von der SG Überruhr, gegen die man das Hinspiel noch mit 32:26 gewinnen konnte, lagen die Rot-Weißen lediglich bis zum 9:4 (12. Minute) in Front. Danach übernahmen die Gäste um Spielmacherin Amelie Polutta das Kommando, die SGÜ kam bis zur Pause zum 15:15-Ausgleich. Im zweiten Durchgang hatten die Gäste die Nase immer vorn, verspielten einen Zwei-Tore-Vorsprung (26:24). Zwei Treffer von Eileen Neumann sicherte Fortuna am Ende einen erneut glücklichen Punktgewinn.

Aus den sechs Spielen in 2019 konnte die Fortuna in der Nordrheinliga lediglich zwei Siege und 7:5 Zähler einfahren. Durch den 27:22-Erfolg im Spitzenspiel gegen die Turnerschaft St. Tönis hat Drittligaabsteiger TB Wülfrath die Tabellenführung übernommen. Fakt ist: In dieser Form wird Fortuna Düsseldorf auch in dieser Spielzeit nichts mit dem Aufstieg in die 3. Liga West zu tun haben.

Fortuna Düsseldorf: Happe, Watermeier – Otten (4), Thanscheidt, Mattyssek (2), Borchert, Jarendt, Grimberg (3), Gipperich (1), Otto (1), Neumann (7), Eickerling (1), Steinhausen (2), Berger (5/4)

Mehr von Westdeutsche Zeitung