Eiskunstlauf: Starke Leistungen und Platzierungen der DEG

Eiskunstlauf: Starke Leistungen und Platzierungen der DEG

Düsseldorf. Die Eiskunstläufer der DEG starteten bei den NRW-Landesmeisterschaften und dem Deutschlandpokal. Bei den Landesmeisterschaften wurde Valentina Talamini Zehnte, Anastasia Grigoriev 13., Anastasia Mitrovic 16. und Alina Akhmadeeva 20. — alle in der Anfängerklasse KK6.

Elisa Oeffner landete bei den Neulingen auf Platz vier. In der Klasse U 15 konnte sich Lena Galle als Siegerin feiern lassen. Clara Boddenberg durfte sich als Achte in der U 13 ebenso freuen wie Viktorija Zabolotni über Platz sieben sowie Leila Blagusauskaite über den achten Rang (beide U 15). In der Jugendklasse setzte sich Isabelle Sessler als Siegerin durch, Katharina Ritter wurde hier Fünfte. Bei den Junioren gehörten Mia Holtkott (Platz zwei) und Lea Schwinum (Platz sechs) zu den Besten. Genki Suzuki wurde NRW-Meister. Im Deutschlandpokal erreichte er Platz zwei, Isabelle Sessler lief auf Platz 17 (U 18) und Mia Holtkott auf Platz 15 (Junioren). fred

Mehr von Westdeutsche Zeitung