1. Sport
  2. Fußball
  3. Fortuna Düsseldorf

Fortuna Düsseldorf sichert sich wichtigen Erfolg gegen SD Eibar

Testspiel gegen Eibar gewonnen : Ein wichtiger Erfolg für die Fortuna

In einem teilweise ruppig geführten (ersten) Spiel hat Fortuna Düsseldorf mit 3:2 gegen SD Eibar aus Spanien gewonnen.

Zwei Wochen vor dem Saisonstart in der Fußball-Bundesliga bei Werder Bremen und sieben Tage vor der ersten Pflichtspielaufgabe, die in der ersten Pokalrunde zum FC Villingen führt, hat Fortuna Düsseldorf im Rahmen der Saisoneröffnung noch einmal auf hohem Niveau die Form getestet. In SD Eibar war am Samstag der Tabellenzwölfte der abgelaufenen Saison der spanischen Primera Division zu Gast am Flinger Broich. Am Ende setzte sich die Fortuna mit 3:2 (1:1) durch.

Die 3500 Zuschauer erlebten schnell den ersten Torjubel. Nana Ampomah traf nach feiner Einzelaktion zum 1:0 (4.). Immer wieder versuchte das Team von Cheftrainer Friedhelm Funkel die beiden schnellen Flügelstürmer in Szene zu setzen. Und die Außenverteidiger der Spanier hatten damit so ihre Probleme. Eibar glich nach 20 Minuten durch den Ex-Bochumer Takashi Inui zum 1:1 aus. Bis zur Pause tat sich nicht mehr viel.

Der zweite Durchgang begann wie der erste. Die Fortuna machte Tempo und ging erneut in Führung. Rouwen Hennings (53.) wurde von Tekpetey bedient und der Mittelstürmer musste nur noch einschieben. Nachdem Asier Benito Sasiain (77.) zum 2:2-Ausgleich für die Basken getroffen hatte, kam der zweite große Auftritt von Nana Ampomah.

Der Ghanaer sorgte mit einem spektakulären Distanzschuss für das 3:2 (81.) und die Entscheidung in einem teilweise ruppig geführten Testspiel.