Kostenexplosion sorgt für Probleme Arena-Gelände: Bau des neuen Gebäudes ist ins Stocken geraten

Analyse | Düsseldorf · Das neue Funktionsgebäudes soll den Klub auf ein ganz neues Level heben. Doch der Bau auf dem Gelände der Arena verzögert sich.

 So soll das neue Funktionsgebäude auf dem Arena-Gelände in Stockum einmal aussehen.

So soll das neue Funktionsgebäude auf dem Arena-Gelände in Stockum einmal aussehen.

Foto: Entwurf: RKW Architektur+, Visualisierung: Formtool

Es sind aufgeregte Zeiten. Das bekommt in diesen Tagen auch Fortuna zu spüren. Im Prinzip galt es als beschlossene Sache, dass das Funktionsgebäude auf dem Arena-Gelände gebaut wird. Eigentlich sollte es schon in diesem Jahr stehen. Doch daraus kann jetzt schon nichts mehr werden. Was alleine daran liegt, dass nicht einmal die Baugenehmigung vorliegt. Dazu kommt, dass Sportvorstand Klaus Allofs im „Express“ angedeutet hat, dass es mit der Umsetzung des Projekts eine enge Kiste werden könnte.