Jugendfußball: U 19 will Aufstieg feiern

Jugendfußball : U 19 will Aufstieg feiern

Jugenfußballer des WSV stehen kurz vor dem Triumph - dem Erreichen der Bundesliga.

Die A-Jugendfußballer des Wuppertaler SV wollen am Sonntag bereits den ersten von drei Matchbällen verwandeln und am heimischen Uellendahl den vorzeitigen Aufstieg in die  Bundesliga feiern. Dort ist um 11 Uhr die Spvg. Solingen-Wald zu Gast und bereits ein Zähler würde dem WSV reichen, um sein großes Ziel zu erreichen.  Trainer Pascal Bieler, der anschließend nicht die erste Mannschaft gegen Köln betreut,  warnte seine Mannschaft eindringlich vor den Gästen. „Solingen hat uns im Hinspiel stark gefordert. Wir rechnen mit einem harten Kampf. Sie benötigen noch Punkte für den direkten Klassenerhalt.“

Für den WSV könnte es am Sonntag sogar schon ein Doppelaufstieg werden. Theoretisch nur noch vier Zähler benötigt die U17 des WSV zum Aufstieg in die B-Jugend-Bundesliga. Sie empfängt zeitgleich Schlusslicht 1. FC Kleve am Nocken. Sollte der WSV gewinnen und Verfolger Rot-Weiß Oberhausen gegen Hamborn Punkte liegen lassen, wäre der Aufstieg bereits am Sonntag perfekt.  toto

(toto)
Mehr von Westdeutsche Zeitung