1. NRW
  2. Kreis Viersen
  3. Nettetal

Rund zwei Tonnen Metall aus Firma entwendet

Rund zwei Tonnen Metall aus Firma entwendet

Nettetal. Wie erst jetzt angezeigt wurde, entwendeten Unbekannte zwischen dem 30. September und dem 10. Oktober aus einem metallverarbeitenden Betrieb im Rosental in Lobberich Paletten mit rund zwei Tonnen Metall.

Die Täter stiegen in eine Lagerhalle des Betriebes ein und flohen mit rund 500 Kilogramm Nickel und 1500 Kilogramm Eisenlegierung - der Gesamtwert liegt im mittleren fünfstelligen Euro-Bereich.

Die Unbekannten mussten für den Abtransport das Rolltor öffnen und nach sich wieder schließen. Für den Abtransport war ein Lastwagenerforderlich. Das Kriminalkommissariat 2 bittet Zeugen, denen eine solcher Transport - unter Umständen außerhalb der regulären Geschäftszeiten der Firma - aufgefallen ist, sich an die Polizei unter Telefon 02162/3770 zu wenden.