1. NRW
  2. Düsseldorf

Nahverkehr in Düsseldorf: Am 16. August 2020 ist der ÖPNV gratis

Verkehr : „Autoarmer“ Sonntag plus Gratis-ÖPNV am 16. August in Düsseldorf

Weil es für Marathon und Japan-Tag Bedenken gab, werden Autos jetzt nur zum Radaktivtag ausgebremst.

Autofreie Sonntage sind auch in diesem Jahr nicht drin, lediglich am 16. August soll es einen „verkehrsreduzierten“ oder „autoarmen Sonntag“ in der Innenstadt geben. Anlass sind der Radaktivtag am Rheinufer und das Radrennen „Rund um die Kö“. Am Mittwoch soll der Verkehrsausschuss die Vorlage von Dezernentin Cornelia Zuschke absegnen.

Die Einzelheiten, sprich wo in der City genau der Autoverkehr ausgeschlossen wird, werden danach ausgearbeitet. Ebenso wird geprüft, ob Neben-Veranstaltungen wie eine Sternfahrt des ADFC oder eine lange Frühstückstafel möglich sind und wie die Altstadtgemeinschaft eingebunden werden kann. Auf jeden Fall soll man an diesem Sonntag Bus und Bahn kostenlos nutzen dürfen, jedenfalls im Stadtgebiet von Düsseldorf. Die Stadt soll den Einnahmeausfall der Rheinbahn ausgleichen. Nach den Erfahrungen vom 15. September 2019 kalkuliert die Stadt dafür 210 000 Euro ein.

In der Beschlussvorlage begründet Zuschke auch, warum es nicht – wie von der Linken im Rat beantragt – autofreie Sonntage zum Marathon (26. April) und Japan-Tag (16. Mai) geben kann. Stadt, Polizei und Rheinbahn seien sich einig, dass beides so große Veranstaltungen seien, dass ein autofreier Sonntag als solcher gar nicht wahrgenommen würde. Er würde also untergehen, zumal insbesondere zum Marathon ohnehin schon große Bereiche der Stadt über etliche Stunden für den Autoverkehr gesperrt seien. Da aber an diesem Tag auch viele Linien der Rheinbahn lange nicht verkehren, ergebe ein kostenloser ÖPNV auch keinen großen Sinn. Und schließlich seien Polizei und Ordnungsdienst mit den beiden Großveranstaltungen dermaßen ausgelastet, dass sie keine Kapazitäten für die weitere Abgrenzung autofreier Bereiche hätten.

Da aber ein autofreier oder autoarmer Sonntag an eine Veranstaltung gekoppelt sein muss, hat die Stadt den Radaktivtag am 16. August ausgewählt.