U 23 verliert Generalprobe gegen PSV

U 23 verliert Generalprobe gegen PSV

0:5 im Test gegen die U 21 aus Eindhoven.

Noch eine Menge Arbeit zu bewältigen hat in diesen Tagen Fortunas U 23. Kurz vor dem Saisonstart in der Fußball-Regionalliga bekam das Team von Nico Michaty von „Jong PSV“, dem U 21-Nachwuchs des niederländischen Meisters PSV Eindhoven, die Grenzen aufgezeigt. Bei der 0:5 (0:4)-Niederlage wurden die Flingeraner im Nachbarland zeitweise gehörig durcheinander gewirbelt. Bereits nach 30 Minuten lag die „Zweite“ mit 0:3 zurück.

Nach den Schlappen gegen die Oberligisten FC Gütersloh (1:2) und 1. FC Bocholt (1:3) war dies schon die dritte Testspielniederlage in Folge für die Fortuna. In Panik verfallen wird deshalb aber rund um den Flinger Broich niemand. Schließlich stand Michaty aufgrund von Verletzungen und Abstellungen zu den Profis nur ein Mini-Kader zur Verfügung. Zum Saisonauftakt gegen den SV Lippstadt soll das am Samstag (14 Uhr, Flinger Broich) wieder anders aussehen. Das erste Auswärtsspiel führt die U 23 dann eine Woche später zum SC Verl. magi

Mehr von Westdeutsche Zeitung