1. NRW
  2. Düsseldorf
  3. Lokalsport
  4. Rhein Vikings

Oberliga: HSG-Damen - Trainer Jäger bleibt

Oberliga: HSG-Damen - Trainer Jäger bleibt

Die Oberliga-Handballerinnen der HSG Düsseldorf starten am Samstag (18 Uhr) mit einem Auswärtsspiel beim Rheydter TV in die neue Spielzeit.

Düsseldorf. Wie schon in der letzten Saison fehlt den Oberratherinnen ein Trikotsponsor. Kontinuität gibt es allerdings beim Trainerposten: Reinhold Jäger, der das Team 1993 übernahm, macht weiter und geht somit in seine Jubiläumssaison. Genau vor 40 Jahren begann der heute 66-Jährige seine Trainerkarriere bei der SG Essen-Überruhr.

Nur zwei Abgänge hat Jäger zu verzeichnen. Julia Potthoff verließ den Klub nach einjähriger Verletzungspause und schloss sich Walsum-Aldenrade an, Svenja Kaiser zog es beruflich ins Tourismus-Geschäft, wo sie künftig als Tauchlehrerin arbeiten wird. Gleich drei Spielerinnen des Neusser HV wechselten zur HSG: Torhüterin Denise Hock sowie die beiden Rückraumspielerinnen Nicole Gowitzke und Maike Götz. Janina Kösterke kehrt von Bayern München zurück, Szilvia Szabo aus der Babypause zurück und Ann-Sophie Przyludzki kommt von der HSG Wesertal nach Oberrath.

"Ich freue mich vor allem, dass unser Kader breiter aufgestellt ist", sagt Jäger. "In Rheydt wartet eine schwere Aufgabe auf uns. Der Gegner konnte seine Mannschaft komplett zusammen halten und gezielt verstärken." Jäger will in seiner Jubiläumsrunde auf jeden Fall einen Platz im gesicherten Mittelfeld mit der HSG erreichen.