Düsseldorfer Schuldezernent unterstützt "Fridays for Future"-Proteste

Fridays for Future : Düsseldorfer Schuldezernent unterstützt Schüler bei Klima-Protest

Der Stadtdirektor mischte sich am Freitagmorgen unter die Protestler vorm Rathaus und sprach über Megafon zu ihnen.

Stadtdirektor Burkhard Hintzsche hat sich am Freitagmorgen vorm Rathaus unter die „Fridays for Future“-Proteste gemischt und das Engagement der Schüler und Studenten ausdrücklich gelobt. Mit einem Megafon sprach er zu den Demonstrierenden und sagte unter anderem, dass das, was die jungen Menschen dort machten, richtig sei und ein tolles Zeichen. Ein Video seiner Ansprache hatte die Stadt am Vormittag auf ihrer Facebook-Seite gepostet.

Der Auftritt von Hintzsche ist vor allem deshalb bemerkenswert, da Hintzsche auch das Amt des Schuldezernenten der Stadt Düsseldorf bekleidet. Zuvor hatte es immer wieder, auch von der NRW-Schulministerin, Kritik an den Freitagsprotesten gegeben, für die die Schüler Unterricht schwänzen. Schulleiter sind angewiesen, die Schulpflicht der Schüler einzuhalten. Nun haben sie den Schuldezernenten hinter sich. „Das Rathaus ist bei euch“, sagte Hintzsche. nel

Mehr von Westdeutsche Zeitung