Düsseldorfer Luegplatz: Busse statt Bahnen auf vielen Rheinbahn-Linien

Verkehr : Arbeiten am Luegplatz: Busse statt Bahnen auf Rheinbahn-Linien U 74 bis U 77

Ab dem Wochenende müssen sich Fahrgäste der Rheinbahn rund um den Oberkasseler Platz auf Änderungen einstellen.

Die Bauarbeiten für die neuen Hochbahnsteige an der Haltestelle „Luegplatz“ gehen weiter. Auch die Fahrleitungsanlage muss dafür umgebaut werden. Der Luegplatz wird daher von Samstag, 5. Januar, 8 Uhr, bis Sonntag, 6. Januar, 18 Uhr, für die Stadtbahnlinien U74, U75, U76 und U77 gesperrt, es sind Busse statt Bahnen im Einsatz. Alle Änderungen im Detail:

Linien U74, U75 und U77

Die Bahnen enden, aus Lörick und Neuss kommend, bereits an der Haltestelle „Belsenplatz“ und, vom Hauptbahnhof kommend, bereits an der Haltestelle „Heinrich-Heine-Allee“, wenden und fahren wieder zurück. Auf dem gesperrten Abschnitt  sind Busse (Linie E) statt Bahnen im Einsatz. Die Ersatzbusse halten in der Regel an den Stadtbahnhaltestellen oder an einer Ersatzhaltestelle am rechten Rand der Fahrbahn.

Linie U76

Die Bahnen enden, aus Krefeld kommend, bereits an der Haltestelle „Belsenplatz“, wenden und fahren wieder zurück. Auf dem gesperrten Abschnitt sind Busse im Einsatz. Der Abschnitt zwischen den Haltestellen „Heinrich-Heine-Allee“ und „Hauptbahnhof“ entfällt. Fahrgäste, die den Abschnitt zwischen den Haltestellen „Heinrich-Heine-Allee“ und „Hauptbahnhof“ als Fahrtziel haben, können ab „Heinrich-Heine-Allee“ die Linien U74, U75, U77, U78 und U79 nutzen.

Mehr von Westdeutsche Zeitung