Stadtrundfahrt: Rundfahrt zur Studiobühne in Opladen

Stadtrundfahrt : Rundfahrt zur Studiobühne in Opladen

Heute geht es weiter mit den Leverkusener Stadtrundfahrten. Diese neue Tour, organisiert vom Verein „Wir für Leverkusen - ein starkes Stück Rheinland“, wartet wieder mit einem besonderen Leckerbissen, diesmal auch besonders für Kulturliebhaber, auf: Es gibt Gelegenheit zu einem Besuch der Studiobühne im Künstlerbunker Karlstraße in Opladen.

Dabei wird nicht nur ein Blick hinter die Kulissen der Studiobühne gewährt. Vielmehr wird den Besuchern auch direkt noch eine kleine Theaterszene live präsentiert.

Wie bei jeder Stadtrundfahrt wird aber auch bei dieser Veranstaltung vieles andere, was in dieser Stadt sehenswert ist, nicht ausgelassen. Start ist um 13.30 Uhr vom Sonderbusbahnsteig in Leverkusen-Opladen und um 13.45 Uhr ab Sonderbusbahnsteig Leverkusen-Mitte. Karten kosten 15 Euro und sind in den wupsi-Kundenzentren erhältlich: Im City-Point Wiesdorf am Friedrich-Ebert-Platz und in Opladen am Busbahnhof, Freiherr vom Stein Straße 1. Die Kosten für die Kaffeepause im Cafe Curtius sind im Fahrpreis nicht enthalten.

Der Verein setzt sich dafür ein, zum einen die Leverkusener mit ihrer Heimatstadt bekannt zu machen, aber auch Besuchern die Vorzüge Leverkusens zu zeigen. Um dies zu realisieren, wurden unter anderem die Stadtrundfahrten ins Leben gerufen. Weitere Informationen zu den Rundfahrten gibt es unter:

www.vereinlev.de