Kirchenorgeln in Leverkusen

Kirchenorgeln in Leverkusen

Eine Stadtrundfahrt am 23. Juni verbindet Opladen musikalisch mit Wiesdorf.

Leverkusen. Bei einer Stadtrundfahrt am Samstag, 23. Juni, steht Orgelmusik von wichtigen Leverkusener Kirchenorgeln im Mitteilpunkt der Fahrt mit Stadtführer Karl-Heinz Beeres. Die musikalische Leitung im Bus hat der ehemalige Kantor und Chorleiter der Wiesdorfer Christuskirche, Michael Kristahn. Er hat die großen Schlüssel für die Herz-Jesu Kirche in Wiesdorf und die Kirche St. Remigius sowie deren Orgeln mit dabei.

Unterwegs erklärt er seine Orgelpräsentationen und schließt dann die Kirchentüren auf. Die Fahrt beinhaltet natürlich auch einen Blick auf weitere Sehenswürdigkeiten der Stadt wie der neuen Bahnstadt Opladen sowie eine Kaffeepause im Café Curtius in der Waldsiedlung. Den dortigen Verzehr zahlt jeder Teilnehmer selbst.

Start ist am 23. Juni um 13.30 Uhr vom Sonderbahnsteig in Leverkusen-Opladen und um 13.45 Uhr ab Sonderbusbahnsteig Leverkusen-Mitte. Der Fahrpreis für die etwa vierstündige Rundfahrt beträgt bei 15 Euro. Tickets gibt es in den Kundencentern der wupsi im City-Point in Wiesdorf (Rathaus-Anbau) und im Kundencenter in Opladen am Busbahnhof/Ecke Bahnhofstraße.

Mehr von Westdeutsche Zeitung